Gruß aus der Küche von der Küchenfee

Es gibt nur noch wenige Kindertagesstätten die heutzutage eine eigene Küche besitzen. Unsere Tagesstätte im Niemannsweg ist eine von den Einrichtungen, die sich glücklich schätzen können, eine fleißige „Küchenfee“ besitzen zu dürfen.

Unsere Johanna steht nun schon seit über 20 Jahren bei uns in der Küche und bereitet jeden Tag frisches, ausgewogenes, abwechslungsreiches Essen für die Kinder zu.

Daher wollen wir die Gelegenheit nutzen, dass ein oder andere Lieblingsgericht der Kinder mit euch zu teilen.

Empfehlung der Küche: „Sahnelinsen mit Spätzle“

  • 300g    Linsen* über Nacht in
  • 600ml Wasser einweichen und darin kochen
  • 40g       Zwiebeln würfeln und
  • 1            Knoblauchzehe hacken, beides in
  • 5 EL     Sonnenblumenöl anschwitzen und anschließend zu den Linsen geben.

  • 400g    Möhren,
  • 200g    Sellerie und
  • 400g    Lauchstangen kleinschneiden und mit den Linsen kochen.
  • 30g       Tomatenmark mit
  • 100g     Sahne unterrühren
  • mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Curry (wer mag) würzen

  • 400g    Spätzle Trockenware oder
  • 1000g  Spätzle Naßware kochen.
  • Wer mag kann die Linsen mit den Spätzle mischen.

Hierzu passt: Endiviensalat mit Paprika

 

*Tellerlinsen können auch ohne Einweichen gekocht werden, dauert ein wenig länger.

1 Kindermahlzeit enthält etwa: 15g Eiweiß, 13g Fett, 58g Kohlenhydrate = 388 Kilokalorien/1.626 Kilojoule